News-Meldung

10.12.2015

Veränderte Kundennachfrage: NEW-KundenCenter an der Odenkirchener Straße schließt

Das KundenCenter im Gebäude der Hauptverwaltung der NEW an der Odenkirchener Straße 201 schließt zum Jahresende.

Hintergrund ist eine veränderte Kundennachfrage – und eine dahingehend angepasste Strategie beim Kundenservice der NEW. „Die Ansprüche unserer Kunden und deren Verhalten haben sich verändert“, sagt Ralf Poll, Geschäftsführer der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, der Vertriebstochter der NEW AG. „Die persönlichen Kundenkontakte in allen NEW-KundenCentern sind um rund 25 Prozent zurückgegangen.“

Standardprozesse – zum Beispiel die An- und Abmeldung, die Änderung des Abschlages, Mitteilung des Zählerstands oder der Wechsel eines Tarifs – werden immer häufiger telefonisch oder über das Internet erledigt. Für die Kunden ist der Griff zum Hörer oder der Mausklick wesentlich einfacher und spart Zeit.

Die kostenlose InfoLine der NEW ist unter 0800 6 886881 erreichbar. Hier können sich Kunden zu den Tarifen der NEW beraten lassen oder sich über Energiedienstleistungen informieren. Für konkrete Fragen zur Abrechnung oder zu eventuellen Mahnungen gibt es die separate Rufnummer 02166 685-4854 zum Ortstarif.

Für das Online-KundenCenter klicken Kunden auf www.new.de/okc. Hier ist der Zugang nach einer einmaligen Registrierung möglich.

Die NEW betreibt in ihrem gesamten Versorgungsgebiet sieben KundenCenter – neben dem neu eröffneten KundenCenter im NEW-Blauhaus auch in Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Heinsberg, Viersen und Tönisvorst. Das KundenCenter im NEW-Blauhaus bietet ausführliche Informationen zum Thema Energie und den entsprechenden Serviceangeboten der NEW. „Viele unserer Kunden wünschen heute eine qualifizierte Fachberatung rund um das Thema Energie. Hier helfen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den KundenCentern gerne weiter“, so Ralf Poll.